25.05.2019

Brandeinsatz - Grundschule Merzen - Flächenbrand klein

Um 12:46 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen erneut zu einem Brandeinsatz an der Grundschule gerufen. Nun brannte hier ca. 20m neben dem Pumpenhaus die Böschung. Diese konnte jedoch auch schnell mit dem Schnellangriff gelöscht werden.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

Text: Freiwillige Feuerwehr Merzen

25.05.2019

Brandeinsatz - Grundschule Merzen - Gartenhütte brennt

Um 11:38 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zu einem Brandeinsatz an der Grundschule Merzen gerufen. Hier brannte das kleine Pumpenhaus von dem anliegenden Sportplatz. Mithilfe des Schnellangriffs konnte dies schnell gelöscht werden.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

Bericht: Freiwillige Feuerwehr Merzen

24.05.2019

Brandeinsatz - Grundschule Merzen - Flächenbrand klein

Um 14:53 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zu einem kleinen Flächenbrand an der Grundschule gerufen. Hier brannte eine Böschung, die schnell mit dem Schnellangriff gelöscht werden konnte.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

Bericht: Freiwillige Feuerwehr Merzen

16.05.2019

TH - Zum Rott - Pferd in Güllegrube

Um 9:24 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zu einem technischen Hilfeeinsatz Zum Rott gerufen. Hier war ein Pferd in eine Güllegrube eingebrochen. Mithilfe eines Treckers konnte das Pferd vorsichtig heraus gehoben werden, sodass das Pferd keine Verletzungen davon getragen hat.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

Text: Freiwillige Feuerwehr Merzen

24.04.2019

TH - Plaggenschale Mitte - Ölspur

Um 18:27 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Merzen zu einer Ölspur auf der Plaggenschale Mitte gerufen. Hier hatte ein Trecker auf einer Strecke von 150 Meter Hydrauliköl verloren.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Merzen

22.04.2019

TH - Westerodener Straße - Baum auf der Fahrbahn

 

Um 17:24 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zu einem umgestürzten Baum auf einer Telefonleitung in der Westerodener Straße gerufen. Nach kurzer Einsatzdauer war die Telefonleitung wieder frei.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

Text: Freiwillige Feuerwehr Merzen

16.04.2019

TH - Hauptstraße - Ölspur nach VU

Foto: nwm-tv
Foto: nwm-tv

 Merzen Bei einem Verkehrsunfall in Merzen sind am Dienstagnachmittag drei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Ein Transporter war mit einem Traktor kollidiert.


Nach Angaben der Polizei befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Transporter die Hauptstraße (Bundesstraße 
218) im Merzener Ortsteil Döllinghausen und wollte einen vor ihm fahrenden Traktor überholen. Dabei übersah er, dass der Traktor den Blinker gesetzt und nach links abbiegen wollte.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten dadurch. Der 28-jährige Fahrer wurde schwer, die anderen beiden Insassen leicht verletzt. Der 27-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt.

Durch den Unfall liefen rund 
160 Liter Diesel aus dem Traktor aus, sodass anschließend die Straße gereinigt werden musste. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden liegt nach Polizeiangabe bei 18 000 Euro.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

Text: www.noz.de
Foto: nwm-tv

31.03.2019

Brandeinsatz - Am Schulhof - Flächenbrand

Foto: Freiwillige Feuerwehr Merzen
Foto: Freiwillige Feuerwehr Merzen

Um 18:46 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zu einem kleinen Flächenbrand an der Grundschule gerufen. Hier brannte ein großer Busch, der schnell mithilfe des Schnellangriffs gelöscht werden konnte.

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

Text und Foto: Freiwillige Feuerwehr Merzen

25.03.2019

Brandeinsatz - Mühlenort/ Voltlage - Gebäudebrand

Foto: nwm-tv
Foto: nwm-tv

Voltlage In Voltlage ist gestern Mittag ein leer stehender Stall aus bislang unbekannter Ursache bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Menschen und Tiere wurden dabei nicht verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 150 000 Euro.

 

Das Feuer brach gegen 12.30 Uhr in einem Stallgebäude auf einem Bauernhof an der Straße Mühlenort in Voltlage aus. Nach ersten Ermittlungen der Polizei sei in dem Gebäude eine Flüssiggasheizung betrieben worden, als das Feuer ausgebrochen sei. Um die Löscharbeiten kümmerten sich neben der Feuerwehr Voltlage auch die Nachbarwehren aus Merzen, Neuenkirchen und Fürstenau. Auch die Drehleitereinheit aus Ankum war im Einsatz. Die Einsatzkräfte konnten allerdings nicht verhindern, dass das Gebäude bis auf die Grundmauern niederbrannte.

 

Die Höhe des entstandenen Schadens schätzt die Polizei auf rund 150 000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache liefen, teilte sie mit. Das Dach, auf dem sich eine Fotovoltaikanlage befand, stürzte ein.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

Text: www.noz.de
Foto: nwm-tv

17.03.2019

Brandeinsatz - Südmerzener Straße - Rauchentwicklung

Merzen. In Merzen musste die Feuerwehr am Sonntagmorgen ausrücken. Eine Heizdecke hatte bereits am Samstagabend zu schmorgen begonnen – und der Schmorbrand war unbemerkt auf das Bett übergegangen.

 

Einem Sprecher der Polizei zufolge hatte der 83-jährige Bewohner eines Hofes in Merzen Glück im Unglück: Am Samstagabend begann seine Heizdecke zu schmoren. Der Rentner brachte die Decke deshalb nach draußen. Weil es in seinem Schlafzimmer stank, legte er sich zum schlafen in einen anderen Raum. Allerdings hatte er nicht bemerkt, dass der Schmorbrand bereits auf das Bett im Schlafzimmer übergegangen war. Am Sonntag dann rückte die Feuerwehr gegen 8 Uhr in die Südmerzener Straße aus. Aus dem Schlafzimmer stieg Rauch auf, glücklicherweise brannte es aber noch nicht. 

 

Der 83-jährige Mann wurde nicht verletzt. Durch Löschwasser entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7500 Euro.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1 + SW

 

Text: www.noz.de
Fotos: Herbert Kempe, Freiwillige Feuerwehr Merzen

14.03.2019

TH - Fürstenauer Damm - VU eingeklemmte Person

Foto: nwm-tv
Foto: nwm-tv

Merzen. In Merzen kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei junge Frauen verletzt wurden und Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstand.

 

Nach Angaben der Polizei wollte die Fahrerin eines BMW gegen 6.55 Uhr den Fürstenauer Damm in Richtung der Straße Haferkamp überqueren. Dabei missachtete die 29-jährige aus Merzen die Vorfahrt einer 24-Jährigen aus Eggermühlen, die den Fürstenauer Damm von Fürstenau kommend befuhr. Im Kreuzungsbereich stießen beide Autos zusammen und wurden total beschädigt.

 

Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, die Frau im VW musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden und wurde mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. 

 

Der Fürstenauer Damm war im Bereich der Unfallstelle für etwa 90 Minuten gesperrt.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF8, MTW/ELW 1

Fotos: www.nwm-tv.de
Text: www.noz.de

12.03.2019

Brandeinsatz - Dorfgemeinschaftshaus - BMA

Um 16:35 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zum Dorfgemeinschaftshaus Am Pastorenholz gerufen. Hier hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch Staub bei Handwerksarbeiten ausgelöst wurde.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

 

Bericht: Freiwillige Feuerwehr Merzen

10.03.2019

TH - Döllinghausener Straße - Ölspur

Um 10:15 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zu einer Ölspur auf der Döllinghausener Straße gerufen. Hier lag ein LKW im Graben wo vermutlich Betriebsstoffe auslaufen sollten. Am Einsatzort konnten aber keine auslaufenden Betriebsstoffe festgestellt werden, sodass die Kameraden schnell wieder abrücken konnten.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

 

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Merzen

04.03.2019

Brandeinsatz - Dorfgemeinschaftshaus - BMA

Um 14:24 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zum Dorfgemeinschaftshaus Am Pastorenholz gerufen. Hier hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch Staub bei Handwerksarbeiten ausgelöst wurde.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

 

Bericht: Freiwillige Feuerwehr Merzen

03.02.2019

Brandeinsatz - Dorfgemeinschaftshaus - BMA

Um 07:27 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zum Dorfgemeinschaftshaus Am Pastorenholz gerufen. Hier hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich dies als Fehlalarm heraus.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

 

Bericht: Freiwillige Feuerwehr Merzen

09.01.2019

TH - Fürstenauer Damm - Pferd im Güllekump

Um 07.22 Uhr wurde die Feuerwehr Merzen zu einem technischen Hilfeeinsatz auf einen Reiterhof am Fürstenauer Damm gerufen. Dort war ein Pferd in einem Güllekump eingebrochen. Nach kurzer Zeit konnte das Pferd wieder aus seiner misslichen Lage befreit worden.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

 

Bericht: Freiwillige Feuerwehr Merzen

05.01.2019

TH - Ankumer Damm - Unterstützung Rettungsdienst

Merzen. Glück im Unglück hatten am frühen Samstagnachmittag die Beteiligten eines Verkehrsunfall bei Merzen im Landkreis Osnabrück. Beim Zusammenstoß ihrer Fahrzeuge kamen sie mit leichten Blessuren davon.

Zu der Kollision kam es den Angaben der Polizei Bersenbrück zufolge gegen 14 Uhr auf einer Kreuzung der Landstraße zwischen Voltlage und Ankum. Der 64-jährige Fahrer eines aus Richtung Engelern kommenden Skodas wollte den Ankumer Damm überqueren. Trotz eines Stoppschildes übersah er dabei den vorfahrtsberechtigten Golf eines 52-Jährigen, der aus Richtung Voltlage herannahte.

 

Der gerammte Volkswagen wurde durch die Wucht des Aufpralls von der Straße gerammt und landete schließlich auf dem Dach neben der Fahrbahn an einem Straßenbaum.

 

Neben den Einsatzkräften der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr Merzen eilten auch Rettungswagen zum Unfallort. Zu versorgen gab es aber nur kleinere Blessuren – beide Fahrer wurden bei dem Unfall den Polizeiangaben zufolge allenfalls leicht verletzt.

 

Im Einsatz: TLF 16/24, LF 8, MTW/ELW 1

 

Text: www.noz.de

Bilder: www.nwm-tv.de